Aromahuhn mit Honig

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten (5 Portionen)

300 g Möhren
3 Orangen
5 Hähnchenbrustfilets (à 120 g), möglichst weiß
2 EL Olivenöl
einige Rosmarinzweige
Salz
Pfeffer 
Honig
ein wenig Sherry
Soßenbinder nach Bedarf
Sahne nach Geschmack

Zubereitung

Die Möhren schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Von 3 ungeschälten Orangen Scheiben zuschneiden, das Fruchtfleisch auspressen. Dann Backpapier auf 40 x 40 cm zuschneiden.

Nun die Hähnchenbrustfilets salzen und pfeffern, in einer Pfanne in Olivenöl bei starker Hitze anbraten, die Rosmarinzweige dazugeben und kurz mitbraten. Anschließend alles herausnehmen und beiseite stellen.

Dann die Möhren und Orangenscheiben kurz anbraten mit Orangensaft ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Honig würzen, auf die Mitte der Backpapierstücke geben und Hähnchen und Rosmarin darauf setzen. Papier über der Füllung zusammendrehen oder -binden, auf ein Blech setzen und das Fleisch im vorgeheizten Ofen bei 200 °C (Umluft 180 °C) auf der 2. Schiene von unten 20 Minuten garen.

Den Sud mit Sherry, Soßenbinder und Sahne als Jus aufkochen.

Beilagen