Stockbrot

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten (3 Portionen)

400 g Mehl
1/2 TL Salz
2 TL Backpulver
50 g Margarine
125 ml Milch

Zubereitung

Benötigt wird ein etwas dickerer Stock (Zweig), dessen Rinde im oberen Bereich abgeschält werden sollte.

Für den Stockbrot Grundteig Mehl mit Salz und Backpulver vermischen. Margarine solange darunter kneten, bis ein krümeliger Teig entsteht. Milch zufügen und so lange weiterkneten, bis der Teig geschmeidig, aber fest wird.

Kleine Teigstcke abteilen, zu ca. 15 cm langen Rollen formen und spiralförmig überlappend um die Stöcke wickeln. Die Stockbrote ca. 5 min ber der Flamme knusprig backen. Den Stock mit dem Brotteig dabei drehen. Das Stockbrot sollte eine hellbraune Farbe bekommen. Das Stockbrot etwas abkühlen lassen, vom Stock abziehen und gleich essen.

Variationen

  • Kräuter der Provence oder Thymian (zu dem Mehl, Salz und Backpulver geben)
  • 150 g Bacon (die Teigrollen mit Bacon umwickeln, dann um den Stock wickeln)
  • 150 g Salami (Salami in kleine Würfel schneiden und unter den fertigen Teig kneten)