Schinkenhörnchen (Blätterteig)

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten

1 Paket Blätterteig
125 g Schinken (roher Schwarzwälder Schniken oder Kochschinken)
1 Zwiebel
gehackte Petersilie (evtl. Bärlauch)
1 TL Butter oder Margarine
Pfeffer
1 EL Käse (gerieben)
1 EL Sahne
1 Eigelb

Zubereitung

Den Blätterteig, wie empfohlen, auftauen lassen. Schinken und Zwiebel fein würfeln. Den Schinken in Butter kurz andünsten, die Zwiebeln hinzugeben und gelblich dünsten. Kalt werden lassen und dann pfeffern, gehackte Petersilie (evtl. Bärlauch) und geriebenen Käse untermischen. Den Blätterteig rechteckig (20 cm breit) ausrollen, längs durchschneiden und quer Dreiecke daraus schneiden. Je etwa 1 TL Füllung draufgeben und am Rand mit verquirlten Eigelb und Sahne bestreichen. Zu Hörnchen aufrollen und oben nochmals bestreichen.

Auf ein mit Wasser benetztes Backblech legen und bei 225°C ca. 20 Minuten backen.