Orangen-Quark-Torte

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten

200 g Nussnougat
10 Zwiebäcke
4 Tropfen Bittermandelöl
12 Blatt weiße Gelatine
750 g Magerquark
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 ml Orangensaft
Saft von 1 Zitrone
125 ml Weißwein
375 g Sahne

Zubereitung

Nussnougat zerkleinern und in einer Schüssel im Wasserbad flüssig werden lassen. Fein gemahlene Zwiebäcke und Bittermandelöl unterrühren. Die Masse in einen Tortenring (24 cm) geben, fest andürcken und beiseite stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Zucker, Vanillezucker, Orangensaft und Zitronensaft gut verrühren. Weißwein erhitzen, Gelatine ausdrücken und im heißen Wein unter Rühren auflösen. Etwas abgekühlt mit der Quarkmasse vermengen und kalt stellen. Wenn die Creme anfängt dicklich zu werden die steifgeschlagene Sahn darunterziehen.

Die Quarksahne-Creme in die Form auf den Boden füllen, glatt streichen und im Kühlschrank ca. 2 Stunden kalt stellen. Tortenring entfernen und jedes Tortenstück z.B. mit Orangen- und Kiwischeiben verzieren.