Marzipan-Spritzgebäck

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten (ca. 25 Stk.)

40 g Marzipan-Rohmasse
100 g Butter
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Schale von 1/2 Zitrone
1 Prise Salz
1 Ei
1-2 EL Milch
150 g Mehl
100 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
150 g Zartbitter-Kuvertüre
30 g Pistazienkerne
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Marzipan-Rohmasse grob reiben. Weiche Buter, Zucker und Marzipan mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Mit Vanillin-Zucker, Zitronenschale und Salz würzen. Ei und Milch unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und EL-weise unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Als Kringel oder S-Form auf 2 mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen.

Im vorgeheizten Backofen (Umluft 150°C, E-Herd 175°C) 12 -15 Min. backen.

Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuvertüre grob hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Kekse jeweils zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen. Sofort mit fein gemahlenen Pistazien bestreuen. Gebäck trocknen lassen und mit etwas Puderzucker bestäuben.