Käsesahnetorte

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten

Heller Biskuitboden

125 g Butter oder Margarine
250 g Zucker
3 Eigelb
2 Zitronen
500 g Magerquark
2 Dosen Mandarinen
2 Tüten gemahlene weiße Gelatine
3 Eiweiß
250 ml Sahne

Zubereitung

Biskuitboden 2 mal durchschneiden.

Fett, Zucker und Eigelb sehr schaumig rühren. Zitronensaft und Magerquark unterürhren, zum Schluss die gut abgetropften Mandarinen zugeben. Im Saft von 1 Dose Mandarinen die Gelatine ca. 10 min quellen lassen. Dann auf der Automatik-Kochplatte 1-2 unter Rühren auflösen. Wieder etwas abgekühlt mit 1-2 EL der Quarkmasse verrühren, dann alles miteinander vermischen. Steifgeschlagenes Eiweiß und steifgeschlagene Sahne unter die Quarkfüllung rühren.

Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte legen, den mit Pergamentpapier ausgelegten Rand einer Springform darumsetzen. Einen Teil der Quarkmasse auf den Biskuitboden streichen, dann den 2. Boden auflegen, etwas andrücken. Mit Quarkmasse bestreichen, den letzten Biskuitboden auflegen. Die Torte über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Am nähsten Tag den Ring um die Torte entfernen und das Papier abziehen. Die Torte evtl. noch mit Sahne und Mandarinenstückchen garnieren.