Jägertopf Hubertus

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten (6 Personen)

2 EL Bratbutter
1 EL Mehl
1 kg Schweinsschulter ohne Bein oder -Laffe
150 g Speck (geräuchert und durchwachsen)
400 g Champignons
1 Stange Lauch
200 ml Rotwein
250 ml Fleisch - oder Gemüsebouillon
500 ml brauner Bratenfond
1 Becher (250 ml) Rahm 

Zubereitung

Fleisch in Würfel schneiden. Speck in Würfel schneiden. Champignons putzen und evtl. klein schneiden. Lauch putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

In einem Bräter Bratbutter erhitzen. Das Fleisch mit dem Mehl bestäuben. In der Bratbutter mit den Speckwürfeln anbraten. Champignons beigeben und mitbraten. Lauch beigeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein und der Bouillon ablöschen. Kurz einkochen lassen. Bratenfond zugiessen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und auf kleiner Hitze ca. 1 Stunde schmoren.

Gelegentlich umrühren. Rahm unterrühren.

Sollte die Sauce zu dünn sein, offen auf grosser Flamme einreduzieren, oder mit einem Stück Beurremanier abbinden.

Beilagen

  • Polenta
  • Kartoffelpüree
  • Spätzle
  • Semmelknödel