Bohnen-Rindfleisch-Topf

Aus bernd-und-nici.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zutaten (4 Portionen)

600 g grüne Bohnen
250 g Zwiebeln
250 g Möhren
500 g Tomaten
350 g Rindfleisch
Salz
Pfeffer
200 ml Gemüsebrühe (Instant)
gerebeltes Bohnenkraut	

Zubereitung (Dauer etwa 80 min)

Bohnen waschen, putzen und in SÜtcke schneiden oder brechen. Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Möhren putzen, schälen, waschen und dann in Scheiben oder Stifte schneiden. Das Rindfleisch unter fliessendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in etwa 1,5 cm grosse Würfel schneiden.

Bohnen, Zwiebeln, Möhren und Fleisch vermengen und in einen gewässerten Römertopf oder einen Bräter geben. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Gemüsebrühe angießen, den Topf verschliessen.

Auf die mittlere Schiene des kalten Backofen stellen und bei 200°C aufheizen.

Tomaten mit kochendem Wasser überbürhen, abschrecken, häuten, entkernen und würfeln. Nach etwa 60 Minuten Garzeit in den Topf geben.

Umrhüren, mit Salz, Pfeffer und gerebeltem Bohnenkraut abschmecken. Danach noch 20-30 min weiter garen, nochmals umrühren, abschmecken und servieren.

Beilagen

Salzkartoffeln